Home  Nach oben zur Witzeübersicht

Neulich an der Hotline:

Dieses Geschichte ist mir tatsächlich im Mai 2003 so wiederfahren. Ich wollts Euch nicht vorenthalten. Ein DAU (Dümmster anzunehmender User) hat sich mal wieder geoutet:

Ich schrieb:

> Sehr geehrte Frau XXXX,
>
> Sie benötigen für die Programminstallation einen PC mit Pentium-Prozessor ab
> 233 Mhz, 64 MB RAM Arbeitsspeicher und ca. 40 MB freien Festplattenspeicher.
>
> Mit freundlichen Grüßen

********************************************************************************

Antwort der Kundin:

Hallo Herr Dorner,

bei unserem PC handelt es sich um ein Gerät der Fa. Jakumo - Bigtower BAT P 75-200MMX, 512 kb C, FA 32MB VGA 2 MB, HD 2 1 GB CDö 24, Tastatur.
Platz im Arbeitsspeicher ist entsprechend vorhanden.
Bitte melden Sie sich, bin heute bis 13.00 Uhr erreichbar.

Mit freundlichem Gruß

********************************************************************************

Anmerkung und wahrscheinliche Überlegungen der Kundin:

- Das Programm MUSS doch laufen, schliesslich ist es ein grosses Gerät (Bigtower).

- nimmt man alle Prozessoren von P75-200MHz zusammen (also sinds mindestens 275 MHz), erreicht man die erste geforderte Hürde von mindestens 233 MHz!!!

- als nächstes nimmt man die 32 MB FA mal die 2 MB der VGA (also Grafikkarte), erreicht man die geforderten 64 MB Arbeitsspeicher!!!

- Die 40 MB freien Festplattenspeicher sind ohne Probleme mit 2,1 GB mal dem CDö Laufwerk 24 möglich (2,1 * 24 = 50,4)

- Da eine Tastatur nicht gefordert wurde, ist das ganze ja sogar überdimensioniert!!!

- Die Krönung ist aber die Aussage: Platz im Arbeitsspeicher ist entsprechend vorhanden.

Ui. Wenn die gute Fee nur soviel Hirn wie Ihr Rechner Arbeitsspeicher hätte, könnte Sie ein unbeschwertes Leben geniessen.

DAAAAAAUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU tut das weh.............

********************************************************************************

Der Oberhammer kamm dann beim nachmitäglichen Telefongespräch:

Ich: Frau XXXX, Ihr Rechner entspricht leider nicht den Mindestanforderungen für das Programm. Sie benötigen dafür am besten einen neuen Rechner.

Frau XXXX: So alt ist mein Rechner noch gar nicht. Ich habe ihn erst 1997 angeschafft. Er sieht immer noch wie neu aus.........

Danach gab ich auf, der guten Fee weitere Tipps zu geben, da ich vor lauter Lachen schon Bauchweh hatte und der Kundin dies nicht anmerken lassen wollte.